Das sind die Tiere, die auf unserem Hof leben...

 

Limousin Rinder

Das Limousin-Rind ist eine Rinderrasse, die aus der gleichnamigen Region Limousin in Frankreich stammt.
Die Tiere haben ein einfarbig hellrotes bis dunkelrotes Fell mit charakteristischen Aufhellungen an Augen, Flotzmaul und Füßen.
Besondere Vorzüge dieser Rasse sind, die hervorragende Futterverwertung und somit eine sehr gute Fleischqualität. Limousin sind sehr robust und genügsam und deshalb für die Haltung auf unseren Eifel-Weiden bestens geeignet.

 

Schweine

Schweine der Rasse "Deutsche Landrasse" leben auf unserem Hof in verschiedenen Altersgruppen zusammen. Sie haben einem grosszügigen Stall, der mit Stroh eingestreut ist, in dem die Tiere sich gerne verstecken und "sauwohl" fühlen. Natürlich haben sie auch einen ständigen Auslauf nach draußen.

Geschlachtet werden sie im Alter von ca. 8- 10 Monaten.

 

Texelschafe

Stammen von der niederländischen Insel Texel, entstandt durch Einkreuzung englischer Fleischschaf-rassen das Texelschaf, mit seinen bekannt guten Fleischleistungen. Von der Insel Texel hat es sich dann über das niederländische Festland nach Deutschland verbreitet. Seit Beginn der 60 er Jahre wurden Texel nach Deutschland importiert.

 

Hühner

Unsere kleine Herde lebt in einen mobilen Hühnerheim direkt an unserem Hof. Frisches Gras, im Boden scharren und dann ein ausgiebiges Staubbad nehmen - das ist das Leben unserer Hennen. Viel frische Luft, Sonne und die Bewegung halten die Tiere gesund und stärken die Abwehr.